Bedburg Hau Qualburg

zurück Kennzeichen Fotos Standort Frage

Beschreibung

Bedburg Hau Qualburg Sie suchen ein freistehendes Einfamilienhaus in bevorzugter ruhiger Wohnlage, dann sind sie hier genau richtig. Die sehr gepflegte Immobilie aus dem Jahr 1981 liegt in einer wenig befahrenen 30er Zone und bietet viele Vorteile für jede Altersgruppe.

Das komplett verklinkerte Haus wurde die letzten Jahre durchweg modernisiert. Die moderne Zinkverkleidung der Giebel und Traufen in Verbindung mit dem liebevoll angelegten Vorgarten und dem neu gepflasterten Hauseingang verleihen der Immobilie eine moderne, helle und zeitgerechte Optik.

Die große gepflasterte Einfahrt sowie die befestigte Fläche rechts neben dem Haus bieten insgesamt bis zu sechs PKW- Stellplätze sowie auch genug Platz für ein Camping- oder Wohnmobil.

Über die Garage, dass seitliche Gartentörchen oder auch das Wohnzimmer gelangt man in den großen traumhaften, rechtwinkligen Garten. Hier sind der Vielseitigkeit keine Grenzen gesetzt. Ob Klettergerüst mit Trampolin und Pool, einem Gemüsebeet oder einfach nur schön bewachsen und pflegeleicht, hier lässt sich einfach jeder Wunsch umsetzen.

Im Jahr 2020 wurde die große überdachte Terrasse mit seinen umliegenden etagenförmigen Gemüse- und Pflanzbeeten neu angelegt. Ob Relaxen zu zweit, erfreuen an spielenden Kindern, Enkelkindern oder auch gemeinsame Grillabende mit der Familie und Freunden, rundum ein Traum für jeden Gartenliebhaber.

Die Garage verfügt über ein Sektionaltor sowie ein Hauswasserwerk mit Brunnen, einen Stellplatz für den PKW, sowie auch noch Platz für eine Werkbank. Die Brunnenwasserleitungen verteilen sich auf den Vor- sowie auf den Hauptgarten und sparen viel Zeit bei der Bewässerung. Des Weiteren befindet sich die Viessmann Gastherme aus dem Jahr 2015 in der Garage und nimmt somit keinen kostbaren Wohnraum in Anspruch.

Insgesamt erreichen sie das Esszimmer über zwei verschließbare Zugänge. Zum einem über die Haustüre in den Hausflur. Hier befindet sich ein kleines Gäste-WC mit Fenster, sowie die breite Hartholz Treppe ins Obergeschoss. Da der Zugang zum Esszimmer über eine separate Türe getrennt ist, würde sich eine separate Wohneinheit im Obergeschoss realisieren lassen.

Der zweite Zugang ist die direkte Verbindung von der Einfahrt über die abschließbare gut 10 Jahre alte Nebeneingangstüre zum Esszimmer und Küche. Die Lebensmittel können somit über eine kurze Entfernung in die Küche transportiert werden.

Das in 2017 modernisierte Wohnzimmer mit Schiffsdielenoptikboden wird nur durch eine lichtdurchlässige Glastüre getrennt. Die große Fensterfront mit funk-ferngesteuerter Raffstoreanlage beschert einen ungebrochenen Blick über die Terrasse in den offenen Garten und sorgt somit für eine helle und freundliche Atmosphäre.

Einen weiteren großen Vorteil, bietet das geräumige ebenerdige Schlafzimmer sowie das angrenzende barrierefrei modernisierte Badezimmer mit „Walk In“ Dusche im Erdgeschoss.

Rechts neben dem Badezimmer befindet sich ein Raum, der als kleines Kinderzimmer, Büro, aber auch als Hauswirtschaftsraum genutzt werden kann. Hier befindet sich ein Wasser- sowie Abwasseranschluss und seit kurzem auch ein Glasfaseranschluss.

Wie bereits oben beschrieben lässt sich das Obergeschoss über die Treppe im Hausflur erreichen. Hier erwartet sie ein großer offener Raum bis in die Giebelspitze mit zwei Fenstern, der mit wenig Aufwand in mehrere weitere separate Räumlichkeiten geteilt werden kann. Von diesem geht es weiter in zwei Zimmer, wobei sich in dem hinteren ein Waschbecken befindet. Dieser Raum verfügt auch über eine Abflussleitung, was einen Ausbau zu einem kleinen Bad ermöglichen würde. Über den beiden Räumlichkeiten befindet sich ein kleiner Dachboden, der als Lagerfläche genutzt werden kann.

Lagebeschreibung:

Die offerierte Immobilie befindet sich in der Gemeinde Bedburg-Hau, genauer im bevorzugtem Ortsteil Qualburg. Dieser liegt zwischen Kleve und Kalkar und zählt über 986 Einwohner.

Für die Betreuung und Schulbildung sorgen zwei Kitas sowie eine Grundschule im angrenzenden Ortsteil Hasselt. Diese sind über einen wenig befahrene Straße zwischen zwei Feldern gut erreichbar.

Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich am Gemeindezentrum Schneppenbaum, was keine 5 Fahrminuten entfernt liegt.

Der Bahnhof Bedburg-Hau ist nur wenige Kilometer entfernt, wodurch für Pendler auch ein bequemer Anschluss an die nächstgrößeren Städte ermöglicht wird. Des Weiteren bietet die nähere Umgebung viele Angebote für Freizeitaktivitäten, wie Fahrradfahren, Schwimmen, Fußballspielen, Fitnessstudios, Golfen und vieles mehr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin mit uns

Kennzeichen

2118
Bedburg Hau Qualburg
160 ca
5
1,8 % inkl. MwSt vom Käufer UND Verkäufer
768
€ 419.000
1981
2015 Gas Viessmann

Fotos

49342
49312
49310
49304
49305
49311
49316
49339
49328
49462
49337
49334
49335
49330
49331
49329
49460
49323
49457
49455
49453
49454
49451
49450
49308
49313
49333
49320
49322
49324
49338
49318
49340
49325
49319
49315
49515
49514
49517
49516

Standort


Frage